Fernüberwachung

 

Was ist ein Fernüberwachung?

 

Eine Fernüberwachung kann je nach Anwendung jeden Betriebszustand einer Kälte- und Klimanalage überwachen und Aufzeichnen. Siehe Beispiel Bilder (Supermarkt). Mögliche Betriebszustände sind: Temperatur, Druck, Feuchte, kWh und vieles mehr.

 

Wie funktioniert eine Fernüberwachung?

 

Einfach gesagt: Jeder Regler einer Kälte- oder Klimaanlage wird miteinander vernetzt. Die Betriebszustände sind entweder über das Internet oder mit einem Modem abrufbar. Wir überwachen diese Anlagen zum Beispiel mit einem Android Tablet.

 

Welche Vorteile hat eine Fernüberwachung?

Die Temperaturen und Alarmmeldungen werden aufgezeichnet und sind nicht manipulierbar. Ein Handschriftliche Aufzeichnung ist somit unnötig. Ein weiterer wichtiger Vorteil: Alarmmeldungen können zeitnah weitergeleitet werden. Defekte sind sofort erkennbar. Defekte können schon vor der eigentlichen Störung erkannt und behoben werden (Wartungen). Die Betriebszustände werden aufgezeichnet

 

Wie sieht eine Fernüberwachung aus?

 

Siehe dazu die Beiden Beispielbilder. Hier sind die aktuellen Temperaturen in einem Supermarkt zu sehen.

 

Haben Sie noch Fragen?

 

 

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail info@kaelte-tigges.de

oder Sie rufen uns einfach an 02723/2732

 

 

 

Fachunternehmer Bescheinigung VDKF
Fachunternehmerbescheinigung 2019.pdf
PDF-Dokument [405.5 KB]
Prospekt Multi Split Klima ALT
Wir wollen somit einen deutlichen Vergleich aufzeigen.
Prospekt_FJM_2018.pdf
PDF-Dokument [3.8 MB]
Prospekt Multi Split Klima NEU
Kältemittel R32
Prospekt_FJM_2019.pdf
PDF-Dokument [7.9 MB]
Prospekt Windfree Wandgeräte
RAC_Wind Free Wandgeraet_Prospekt 2018.p[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]
Allg.Geschäftsbedingungen
3800996-AGB-KKF.pdf
PDF-Dokument [71.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Tigges & Conrad UG